Kopfzeile

Heldengalerie

Fionn

Heimat: Kaer
Rasse: Mittelländer
Klasse: Diebin-Magierin

Fionn wurde in ihrer Kindheit unter den Schutz eines mächtigen Meister der Diebesgilde gestellt. Das Mädchen stammte aus einer Beziehung einer adligen mit einem Elfen, worauf der erzürnte Bruder versuchte, diese Schändung der Familienehre durch die Vernichtung der kleinen Familie wiederherzustellen. Fionns Vater erfuhr rechtzeitig davon und überstellte Fionn dem Gildenmeister, zusammen mit dem Gold der Familie. Der Meister ermöglichte Fionn eine gute Erziehung und lies das machtbegabte Kind sogar in der Magie unterweisen, das Wissen nutzte Fionn jedoch nur selten. Aus Furcht, dass sein Schutzbefohlenes Mündel die Aufmerksamkeit des rachsüchtigen Onkels erwecken könne, lies er nicht zu, dass Fionn die Diebeskunst erlerne. Fionn übte jedoch heimlich und lies sich von Mitgliedern der Gilde unterweisen. Sie kannte die Geschichte ihrer Familie und wollte ihren Onkel zur Rechenschaft ziehen. Mit ihren Fähigkeiten will sie die Mittel zur Vernichtung ihres Onkels erlangen und hat dies mithilfe einer Gruppe Abenteurer auch schon fast geschafft. ←Zurück|
Fußzeile
Regelwerk Gottheiten Wissenschaften Rassen Magie Welten Team Download Forum Neuheiten Das Rollenspiel Home Kajin Ganthor Runenkunde Enginologie Botanologie Alchemie Wissenschaftsregeln Magiesystem Kampfsystem Allgemeinregeln Heldenerschaffung Halblinge Oger Goblins Orks Zwerge Elfen Menschen Artefakte Kreaturen Zauber Theorie Andere Gottheiten Xzar Beorn Brindosch Bantiala Chindanna Mernat Jedek Ignatus Heldengalerie Namensgenerator Abenteuer Tools Diverses Kontakt Rollenspiel Login