Kopfzeile

Heldengalerie

Urqhart

Heimat: Fürstentum Wolfstein
Rasse: Mensch
Klasse: Krieger/Dieb

Urqhart ist der Sohn eines Fürsten, der allerdings schon früh starb. Seine Schwester Deirdre, eine Druidin übernahm das Fürstentum und wandelte es in einen großen Druidenhain um. Urqhart verlies das Fürstentum und verdingte sich im Heer der Mittellande. Dort machte er schnell Karriere, bis er in die geheime Schattenlegion des Kaisers aufgenommen wurde, eine geheime Organisation, die die heikelsten Aufträge für den Kaiser ausführt, ohne dass Ignatus und Jedekorden etwas bemerken. Die menschenverachtende Einstellung dieser Einheit störte Urqhart von Anfang an und er fühlte sich dort nie sehr heimisch. Urqhart dessertierte schließlich als seine Einheit zur Sklavenjagd in den Süden geschickt wurde: Er konnte diese grausame Tätigkeit nicht gutheißen und mit seinem Gewissen vereinbaren, da Urquhart, wie seine Schwester, großen Respekt vor dem Leben hegte. Urqhart ist seitdem in den Südlanden unterwegs, immer auf der Hut vor Spionen des Kaisers und Kameraden seiner alten Einheit. Zu seiner Verteidigung trägt Urqhart gut versteckt eine zwergische Handarmbrust, die ihm der zwergische Waffenmeister seines Vaters einst schenkte. Sein Umgang mit Schwerten und Dolchen steht seiner Schießkunst in nichts nach, doch vertraut Urqhart lieber auf Tarnung und List.

←Zurück|
Fußzeile
Regelwerk Gottheiten Wissenschaften Rassen Magie Welten Team Download Forum Neuheiten Das Rollenspiel Home Kajin Ganthor Runenkunde Enginologie Botanologie Alchemie Wissenschaftsregeln Magiesystem Kampfsystem Allgemeinregeln Heldenerschaffung Halblinge Oger Goblins Orks Zwerge Elfen Menschen Artefakte Kreaturen Zauber Theorie Andere Gottheiten Xzar Beorn Brindosch Bantiala Chindanna Mernat Jedek Ignatus Heldengalerie Namensgenerator Abenteuer Tools Diverses Kontakt Rollenspiel Login