Kopfzeile

Magietheorie

Die Naturmagie

Die Naturmagie oder auch Magie der Druiden repräsentiert die Macht des Elementes Erde und der Natur. Die Zauber helfen der Natur und denen, die die Natur respektieren und unterstützen. Diejenigen, die Frevel an der Natur betreiben, können mit mächtigen Angriffszaubern, wie Eisstürmen und Erdspalten, die den Feind verschlingen, vernichtet werden. Naturmagier werden gewöhnlich in Druidenzirkeln oder von einzelnen Lehrmeistern ausgebildet. Druiden tendieren in der Regel zur Sphäre des Guten, es gibt aber auch Druiden, die sich der Todesmagie bedienen, um die Natur beherrschen und verändern zu können.

←Zurück| Magietheorie| Weiter zur Todesmagie→
Fußzeile
Regelwerk Gottheiten Wissenschaften Rassen Magie Welten Team Download Forum Neuheiten Das Rollenspiel Home Kajin Ganthor Runenkunde Enginologie Botanologie Alchemie Wissenschaftsregeln Magiesystem Kampfsystem Allgemeinregeln Heldenerschaffung Halblinge Oger Goblins Orks Zwerge Elfen Menschen Artefakte Kreaturen Zauber Theorie Andere Gottheiten Xzar Beorn Brindosch Bantiala Chindanna Mernat Jedek Ignatus Heldengalerie Namensgenerator Abenteuer Tools Diverses Kontakt Rollenspiel Login