Magierakademie: Unterschied zwischen den Versionen

Aus MeisterDerMagie Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 1: Zeile 1:
[[:Kategorie:Magie]]
+
[[Kategorie:Magie]]
[[:Kategorie:Ganthor]]
+
[[Kategorie:Ganthor]]
Magierakademien sind Schulen der Magie. Hier werden zahlenmäßig die meisten Magier Ganthors ausgebildet.  
+
Magierakademien sind Ausbildungsstätten der Magie. Hier werden zahlenmäßig die meisten Magier Ganthors ausgebildet. Hauptsächlich [[:Kategorie:Halblinge|Halblinge]], [[:Kategorie:Menschen|Menschen]] und [[:Kategorie:Elfen|Elfen]] betreiben Magierakademien und jede dieser Schulen hat andere Regeln, Rituale und Vorgehensweisen. Im Folgenden sollen die allgemeinen Charakteristiken kurz erklärt werden.
 +
 
 +
==Ausbildung==
 +
Grundsätzlich kann jeder magiebegabte in einer Akademie aufgenommen werden, Kinder werden in der Regel immer aufgenommen, Erwachsene müssen meist eine Prüfung ablegen. Wer aufgenommen wird unterscheidet sich zum Teil erheblich: Während die [[Freie Akademie der Magischen Künste zu Kalesch]] grundsätzlich alle Magiebegabten, egal welcher [[:Kategorie:Rassen|Rasse]] oder sozialen Klasse aufgenommen. Die Akademien der Elfen bilden nur ihresgleichen aus und die Schulen des Ignatuskults lassen nur Gläubige zu.  
  
 
==Akademien der Menschen und Halblinge==
 
==Akademien der Menschen und Halblinge==
*[[Freie Akademie der Magischen Künste zu Kalesch]]
+
*[[Freie Akademie der Magischen Künste zu Kalesch]]: Die größte Akademie [[:Kategorie:Ganthor|Ganthors]] steht allen Magiebegabten offen.
*[[Gessert#Akademie zu Gessert|Akademie zu Gessert]]
+
*[[Gessert#Akademie zu Gessert|Akademie zu Gessert]]: Die Akademie bietet eine der größten Bibliotheken und das umfassendste Curriculum Ganthors.
*[[Karpulsar#Kathedrale des Lichts|Kathedrale des Lichts]]
+
*[[Karpulsar#Kathedrale des Lichts|Kathedrale des Lichts]]: Wichtigste Ausbildungsstätte der Lebensmagier des [[Kult des Ignatus|Ignatuskults]].
*[[Kraterkern#Die Akademie|Akademie der Macht zu Kraterkern]]
+
*[[Kraterkern#Die Akademie|Akademie der Macht zu Kraterkern]]: Die größte nicht-menschliche Akademie in [[Kraterkern]].
*[[Stunhall#Verein der arkanen Kunst|Verein der Arkanen Kunst zu Stunhall]]
+
*[[Stunhall#Verein der arkanen Kunst|Verein der Arkanen Kunst zu Stunhall]]: Einzige Akademie der [[:Kategorie:Borrograd|Nordlande]].
*[[Radgar#Magische Gemeinschaft zu Radgar|Magische Gemeinschaft zu Radgar]]
+
*[[Radgar#Magische Gemeinschaft zu Radgar|Magische Gemeinschaft zu Radgar]]: Exklusiver Zirkel von Lehrmeistern in Radgar.
*[[Akademie der Elemente zu Brandal]]
+
*[[Akademie der Elemente zu Brandal]]: Größte Akademie der [[:Kategorie:Südlande|Südlande]] mit Fokus auf Elementarzauber.
* Darius Kolleg der Magie: Kleine private Ausbildungsstätte zwischen [[Königsplatz]] und [[Karpulsar]]
+
*[[Darius Kolleg der Magie und Wissenschaften]]: Kleine private Universität zwischen [[Königsplatz]] und [[Karpulsar]], bildet Magier und Nicht-Magier aus den den höchsten Zirkeln der Gesellschaft aus.

Version vom 6. Januar 2020, 15:11 Uhr

Magierakademien sind Ausbildungsstätten der Magie. Hier werden zahlenmäßig die meisten Magier Ganthors ausgebildet. Hauptsächlich Halblinge, Menschen und Elfen betreiben Magierakademien und jede dieser Schulen hat andere Regeln, Rituale und Vorgehensweisen. Im Folgenden sollen die allgemeinen Charakteristiken kurz erklärt werden.

Ausbildung

Grundsätzlich kann jeder magiebegabte in einer Akademie aufgenommen werden, Kinder werden in der Regel immer aufgenommen, Erwachsene müssen meist eine Prüfung ablegen. Wer aufgenommen wird unterscheidet sich zum Teil erheblich: Während die Freie Akademie der Magischen Künste zu Kalesch grundsätzlich alle Magiebegabten, egal welcher Rasse oder sozialen Klasse aufgenommen. Die Akademien der Elfen bilden nur ihresgleichen aus und die Schulen des Ignatuskults lassen nur Gläubige zu.

Akademien der Menschen und Halblinge